Life is stranger than fiction.

Als ich  2016 eine Karikatur für die ISCA Convention vorbereitete, waren die Serie "Stranger Things" und der amerikanische Wahlkampf gerade aktuelle Themen. Wobei "Stranger Things" ja auch ein guter Titel für sämtliche Wahlkämpfe wäre. Ich verknüpfte die beiden Themen, vor allem weil Trump als Demogorgon ja eine Idealbesetzung war. Warum Hillarys Nase blutet weiß man als "Stranger Things" Fan natürlich.

Aufrufe: 53